sunny-cloud.de

Negativ, sarkastisch, hoffnungsvoll. Geschichten von mir, meinen Reisen und meinem Weg in die Selbstständigkeit

Der Norden Marokkos…ich bin hin und weg

Marokko. Hört sich exotisch an, orientalisch, fremd. Umso gespannter war ich, was uns auf diesem 4 Tages-Trip erwartet. Und ich muß sagen, ich bin hin und weg! Zumindest vom Norden. Für mehr hat es nämlich leider aufgrund der Kürze der Zeit nicht gereicht. Aber ich komme wieder. Ganz bestimmt. Und dann steht der Rest des…

Continue Reading

Ein Nachmittag in Gibraltar – kann man haben, muss man aber nicht

Am 20. September 2015 haben wir einen kleinen Sonntagsausflug nach Gibraltar gemacht. Von Tarifa ist das mit dem Auto in weniger als einer Stunde erreicht. Nunja, der Titel verrät es schon…Gibraltar hat keine Begeisterungsstürme in mir ausgelöst. Natürlich ist es irgendwie spannend auf einmal auf britischem Hoheitsgebiet zu sein und mit Pfund bezahlen zu müssen,…

Continue Reading

Sevilla – endgültig in Andalusien verliebt

Sevilla. Hauptstadt Andalusiens und nach Malaga und Tarifa die dritte Stadt in dieser Region, die mich total begeistert. Ja, ich gebe hiermit offiziell zu: ich habe mich in Andalusien verliebt. Und ganz genau so, wie das mit dem Verliebtsein immer ist, man kann gar nicht so genau in Worte fassen und beschreiben, woran es letztlich…

Continue Reading

3

Tarifa – eine kleine Liebe auf den ersten Blick

Tarifa. Ein kleines Städtchen in Andalusien. Der südlichste Punkt des europäischen Festlands. Die engste Stelle der Straße von Gibraltar. Hier treffen Mittelmeer und Atlantik aufeinander. Seit dem 4. September bin ich jetzt hier, schon über eine Woche…es wird also Zeit, euch einen ersten Eindruck von Tarifa zu geben! Unglaublich, dass es schon über eine Woche…

Continue Reading

Ein Tag in Malaga – viele alte Steine, Parks und das Meer

Malaga. Zweitgrößte Stadt in Andalusien. Früher (so als Kind) dachte ich immer, dass Malaga eine Insel ist. Keine Ahnung warum. Da es mich aber eigentlich noch nie so nach Spanien gezogen hat, vielleicht auch nicht weiter verwunderlich. Und genau so unvorbereitet bin ich am Donnerstag in Malaga angekommen. Umso mehr hat mich überrascht was ich…

Continue Reading

Songkran – Happy New Year!!!

Am Samstag war hier in Thailand Songkran. Das heißt: thailändisches Neujahr. Nach thailändischer Zeitrechnung haben wir nun also das Jahr 2557….somit wünsche ich euch allen ein glückliches, frohes und gesundes 2557!!! Für die Thailand-begeisterten unter euch ist Songkran sicherlich ein Begriff. Für alle anderen, gibt es hierzu mal die wichtigsten Fakts (aus der Farang-Perspektive….für die…

Continue Reading

It’s all about nature (and a little roadtrip) – Khao Sok Part 2

Nachdem wir also erstmal kurz unser Raft House bezogen hatten, ging es auch schon los zu unserem „Ausflug“. Der bestand zuallererst darin, mit unserem netten (kaum englisch sprechenden) Guide und seinem laut-knatternden Boat nochmals eine halb/dreiviertel Stunde (oder länger) über den See zu fahren (von 1 nach A): um die atemberaubende Landschaft zu genießen. Ziel…

Continue Reading

It’s all about nature (and a little roadtrip) – Khao Sok Part 1

Etwa 80 km nord-östlich von Khao Lak befindet sich der Nationalpark Khao Sok (für mehr Infos dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Nationalpark_Khao_Sok oder http://www.khaosok.com/)…eines der Ausflugsziele der Region. Zum Nationalpark selbst kann ich eigentlich gar nicht soviel sagen. Aber im Khao Sok Nationalpark befindet sich der Cheow Larn See (für mehr allgemeine Infos dazu:http://de.wikipedia.org/wiki/Chiao-Lan-See), der auf jeden Fall einen…

Continue Reading

Kho Kho Khao

Khao Lak ist ja umgeben von schönen Stränden…manche erreicht man in wenigen Minuten oder einer Viertelstunde. Perfekt für After Work. Wenn man aber einen ganzen Tag zur Verfügung hat (d.h. frei hat 🙂 ) und ausnahmsweise mal nicht tauchen kann oder will, dann lohnt sich ein Ausflug zu einem der schönsten Strände überhaupt: Hapla Beach…

Continue Reading

This must be underwater love…

Ich habe ja schon ein bisschen über das Tauchen auf den Similans gesprochen….heute will ich mal etwas ins Detail gehen und auch meinen Lieblingstauchplatz mal zur Sprache bringen 🙂 Außerdem wollte ich euch ein paar Unterwassereinblicke gewähren….auch wenn es nur Amateuraufnahmen (nicht von mir) sind. Die Similan Islands bestehen aus 9 Inseln, von denen 3…

Continue Reading

1 2 3