sunny-cloud.de

Negativ, sarkastisch, hoffnungsvoll. Geschichten von mir, meinen Reisen und meinem Weg in die Selbstständigkeit

1 Jahr Nichtraucher – wie ich es geschafft habe

Ich bin inzwischen seit gut einem Jahr Nichtraucher. Am 9. November 2014 habe ich meine (vorerst) letzte Zigarette geraucht. Ich habe in diesem Jahr lediglich 4 mal an einer Zigarette gezogen. Und fand es jedes Mal so ganz furchtbar scheußlich. Aber ich bin sicher noch lange nicht über den Berg, was diese Sucht angeht. Warum…

Continue Reading

2

Koh Lanta – Vielleicht eine Liebe auf den zweiten Blick

Nun bin ich schon seit 3 1/2 Wochen hier und habe noch gar nicht von Koh Lanta berichtet. Warum eigentlich nicht? Ich weiß auch nicht so genau warum, aber irgendwie war ich nicht so in der Muße, hatte keine Zeit, wußte auch gar nicht über was ich berichten soll und war bisher auch noch nicht…

Continue Reading

Haze was?!? Schon von der größten Umweltkatastrophe dieses Jahrhunderts gehört?

Der Haze in Südostasien ist die größte Umweltkatastrophe dieses Jahrhunderts. Sagen Umweltschützer, Wissenschaftler und Experten. Wenn man sich mit Menschen aus den westlichen, industrialisierten Nationen unterhält, läuft das meistens so ab: “Voll schlimm das mit dem Haze in Asien.” – “Haze was? Was soll das sein? Noch nie von gehört.” Erschreckend aber leider wahr. Und ja, ich…

Continue Reading

2

Singapur – Life in a bubble

Eigentlich wollte ich ja zu Singapur gar keinen großen Beitrag schreiben. Aber nachdem ich jetzt doch schon mehrfach drauf angesprochen worden bin, ob’s mir gut geht und wo ich grad bin und was ich mache und dass ich ja von Singapur gar nichts berichtet habe, dachte ich mir, nun gut. Dann eben doch ein kleiner…

Continue Reading

Der Norden Marokkos…ich bin hin und weg

Marokko. Hört sich exotisch an, orientalisch, fremd. Umso gespannter war ich, was uns auf diesem 4 Tages-Trip erwartet. Und ich muß sagen, ich bin hin und weg! Zumindest vom Norden. Für mehr hat es nämlich leider aufgrund der Kürze der Zeit nicht gereicht. Aber ich komme wieder. Ganz bestimmt. Und dann steht der Rest des…

Continue Reading

Ein Nachmittag in Gibraltar – kann man haben, muss man aber nicht

Am 20. September 2015 haben wir einen kleinen Sonntagsausflug nach Gibraltar gemacht. Von Tarifa ist das mit dem Auto in weniger als einer Stunde erreicht. Nunja, der Titel verrät es schon…Gibraltar hat keine Begeisterungsstürme in mir ausgelöst. Natürlich ist es irgendwie spannend auf einmal auf britischem Hoheitsgebiet zu sein und mit Pfund bezahlen zu müssen,…

Continue Reading

Dinge, die man echt nicht braucht…

…und Dinge bezeichnet hier keine physischen Sachen und das wird auch kein Beitrag über Minimalismus…sondern Dinge meint hier, Dinge die einem mal eben so passieren und die man einfach echt nicht braucht. Nicht auf Reisen, nicht als ortsunabhängiger Online-Unternehmer und nicht als Frau.Da lebt man so schön vor sich hin. Im sonnigen Andalusien. Fühlt sich…

Continue Reading

Sevilla – endgültig in Andalusien verliebt

Sevilla. Hauptstadt Andalusiens und nach Malaga und Tarifa die dritte Stadt in dieser Region, die mich total begeistert. Ja, ich gebe hiermit offiziell zu: ich habe mich in Andalusien verliebt. Und ganz genau so, wie das mit dem Verliebtsein immer ist, man kann gar nicht so genau in Worte fassen und beschreiben, woran es letztlich…

Continue Reading

3

Tarifa – eine kleine Liebe auf den ersten Blick

Tarifa. Ein kleines Städtchen in Andalusien. Der südlichste Punkt des europäischen Festlands. Die engste Stelle der Straße von Gibraltar. Hier treffen Mittelmeer und Atlantik aufeinander. Seit dem 4. September bin ich jetzt hier, schon über eine Woche…es wird also Zeit, euch einen ersten Eindruck von Tarifa zu geben! Unglaublich, dass es schon über eine Woche…

Continue Reading

Ein Tag in Malaga – viele alte Steine, Parks und das Meer

Malaga. Zweitgrößte Stadt in Andalusien. Früher (so als Kind) dachte ich immer, dass Malaga eine Insel ist. Keine Ahnung warum. Da es mich aber eigentlich noch nie so nach Spanien gezogen hat, vielleicht auch nicht weiter verwunderlich. Und genau so unvorbereitet bin ich am Donnerstag in Malaga angekommen. Umso mehr hat mich überrascht was ich…

Continue Reading

1 2 3 4